Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt geändert am: 20.01.2016

Inhalt

§ 1 Präambel
§ 2 Geltungsbereich und verantwortliche Stelle
§ 3 Grundlagen
§ 4 Datenverwendung beim Besuch der Webseite von 99coaches
§ 5 Datenverwendung in der mobilen App  und der Web-App
§ 6 Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
§ 7 Datensicherheit
§ 8 Passwörter
§ 9 Auskunft, Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten
§ 10 Einwilligung und Widerruf der Einwilligung

§ 1 Präambel

  1. Mit dieser Datenschutzerklärung möchte die 99coaches GmbH (im Folgenden: 99coaches) umfassend darüber informieren, wie bei Nutzung der Webseite, der mobilen App und von 99coaches mit personenbezogenen Daten der Nutzer verfahren wird.
  2. Die Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der 99coaches-Website unter https://www.99coaches.com/datenschutz/ abgerufen, ausgedruckt sowie heruntergeladen bzw. gespeichert werden.
  3. Diese Datenschutzerklärung ergänzt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von 99coaches, die unter https://www.99coaches.com/nutzungsbedingungen/ abrufbar sind.

§ 2 Geltungsbereich und verantwortliche Stelle

  1. Diese Datenschutzerklärung regelt den Umgang von 99coaches mit personenbezogenen Daten der registrierten und nichtregistrierten Nutzer der der Webseite von 99coaches sowie der mobilen App von 99coaches .
  2. Die für die Datenerhebung, -verarbeitung und –nutzung (im Folgenden: Datenverwendung) im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite und der App verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechtes ist die
    99coaches GmbH
    MedienHaus Babelsberg
    August-Bebel-Str. 26-53
    14482 Potsdam.
    Nähere Angaben zu 99coaches finden sich im Impressum der Website, welches unter https://www.99coaches.com/impressum/ abrufbar ist.
  3. Bei Fragen zur Datenverwendung von personenbezogenen Daten, bei Auskünften oder Berichtigungen, Sperrungen oder Löschungen von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wendet sich der Betroffene in Textform an:
    99coaches GmbH
    MedienHaus Babelsberg
    August-Bebel-Str. 26-53
    14482 Potsdam
    E-Mail: privacy@99coaches.com

§ 3 Grundlagen

  1. 99coaches verpflichtet sich, die Privatsphäre der Besucher der Webseite sowie der Nutzer der mobilen App und der Web-App zu schützen und deren persönliche Daten ausschließlich gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes und dieser Datenschutzerklärung zu verwenden.
  2. Die Mitarbeiter von 99coaches werden auf Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG) verpflichtet.

§ 4 Datenverwendung beim Besuch der Webseite von 99coaches

  1. Allgemeine Nutzung
    Die Nutzung der Webseiten von 99coaches ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
  2. Freiwilligkeit der Eingaben
    Bei der Anmeldung im Newslettersystem von 99coaches, werden personenbezogene Daten erhoben (z.B. Name und E-Mail-Adresse). Soweit auf den Webseiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht an Dritte weitergegeben.
  3. Einwilligung in Datenerhebung und -verarbeitung und -nutzung (Datenverwendung)
    99coaches verwendet die von den Nutzern mitgeteilten Daten zur Erstellung, Bereithaltung, Auslieferung und Optimierung der Webseite und zur zweck- und funktionsgemäßen Gestaltung der Produkte und Dienstleistungen von 99coaches. Mit der Eingabe dieser ggfs. der personenbezogenen Daten erklärt der Nutzer sein persönliches Einverständnis, dass 99coaches als Betreiber der Webseite diese Daten zu den o.g. Zwecken erhebt, verarbeitet und nutzt.
  4. Datenweitergabe
    Zu den o.g. Zwecken erfolgt, soweit erforderlich, eine i.d.R. auftragsbezogene Weitergabe der Daten an andere involvierte Unternehmen, z.B. Anbieter von Analytics Tools (google analytics, segment.io, mixpanel.com, calc.io, databox.com) oder Kommunikationstools (freshmail.com, mailjet.com) oder Helpdesk Tools (freshdesk.de). Diese Unternehmen dürfen diese Daten nur nutzen, um 99coaches in der Angebotserstellung, -bereithaltung und -auslieferung der Webseite sowie zur direkten Kommunikation mit den Nutzern zu unterstützen. Eine Nutzung zu weiteren Zwecken wird nicht gestattet. Mit dem Einverständnis des Nutzers nutzen wir die E-Mail-Adresse des Nutzers zum Versand des Newsletters und weiteren Produktinformationen von 99coaches sowie zur Durchführung eigener Markt- und Meinungsforschungsmaßnahmen, um die Produkte von 99coaches zu verbessern.
  5. Widerruf und Widerspruch
    Der Nutzer hat jederzeit das Recht, seine Einwilligung zum Versand des Newsletters und weiteren Produktinformationen von 99coaches sowie zur Durchführung eigener Markt- und Meinungsforschungsmaßnahmen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen oder zu widersprechen. Nach erfolgtem Widerspruch ist eine Nutzung der Daten seitens 99coaches für diese Zwecke unzulässig.
  6. Automatische Speicherung statistischer Daten
    Im Rahmen der Verbindungsherstellung und –erhaltung via Internet zwischen abrufendem internetfähigem Gerät des Besuchers und angefragtem Rechner von 99coaches werden folgende Daten gespeichert:
    – IP-Adresse
    – besuchte Webseiten und Besuchszeitpunkte
    – Gerätetypen
    – Browserversionen
    – Betriebssystem
    – sowie sämtliche Daten, die der Nutzer in vorhandene Eingabefelder eingibt (z.B. Kontaktformular).
  7. Widerspruch gegen Datennutzung durch Dritte
    Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten von 99coaches durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

§ 5 Datenverwendung in der mobilen App und der Web-App

  1. Voraussetzungen für eingeschränkte Nutzung
    Die eingeschränkte Nutzung der mobilen App als auch der Web-App ist ohne die Eingabe personenbezogener Daten möglich.
  2. Voraussetzungen für vollständige Nutzung
    Die vollständige Nutzung der mobilen App als auch der Web-App setzt eine Registrierung mittels Eingabe der E-Mail-Adresse und eines Passwortes, die Bestätigung der Kenntnisnahme dieser Datenschutzerklärung und die Einwilligung des Nutzers in die Nutzungsbedingungen voraus.
  3. Einwilligung in Datenerhebung und -verarbeitung und -nutzung (=Datenverwendung)
    Mit der Eingabe der personenbezogenen Daten sowie mit der im Rahmen der Registrierung in der mobilen App oder Web-App per Button-Klick erteilten ausdrücklichen Bestätigung der Einwilligung erklärt der Nutzer sein persönliches Einverständnis, dass 99coaches als Anbieter der mobilen App und der Web-App personenbezogene Daten des Nutzers zur Angebotserstellung, -bereithaltung und -auslieferung der mobilen App und der Web-App sowie zu den weiteren nachfolgend angegebenen Zwecken verarbeitet und nutzt.
  4. Freiwilligkeit der Eingaben
    Sofern der Nutzer bei der Nutzung der Dienste von 99coaches Daten zu seiner Person oder Daten Dritter eingibt, erfolgt dies freiwillig. Davon ausgenommen sind die zur Registrierung notwendige Angabe der E-Mail-Adresse und des Passwortes gemäß § 5 (2) dieser Datenschutzerklärung.
  5. Sorgfaltspflicht bei der Datenverwendung Dritter
    Der Nutzer hat bei der Eingabe personenbezogener Daten Dritter seinerseits die jeweiligs geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen einzuhalten und 99coaches von Schäden freizuhalten. Eventuelle Schadensersatzansprüche Dritter gegen 99coaches werden im Falle eines Fehlverhaltens des Nutzers an den Nutzer weitergereicht.
  6. Löschen personenbezogener Daten
    Freiwillig bei der Registrierung oder bei der Nutzung der mobilen App sowie der Web-App eingegebene persönliche Daten kann der Nutzer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft löschen.
  7. Sichtbarkeit personenbezogener Daten
    Die vom Nutzer getätigten Daten mit Personenbezug sind für andere Nutzer der mobilen App und der Web-App ohne die Zustimmung der betreffenden Personen sichtbar.
  8. Datenverwendung
    99coaches bietet dem Nutzer die Möglichkeit Daten von Sportlern zu erheben und verarbeitet und verwendet diese Daten, um den Nutzern die mobile App und die Web-App zweck- und funktionsgemäß nutzbar zu machen. 99coaches speichert, verarbeitet und verwendet diese Daten, da sie gemäß § 28 BDSG für die zu erbringenden Dienstleistungen von 99coaches erforderlich sind. Diese Daten können z.B. den Namen das Geburtsdatum, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer, das Geschlecht, die Größe, das Gewicht, die körperliche Konstitution, Daten zur sportlichen Leistungsfähigkeit, die ausgeübte Sportart, die bislang durchgeführten Übungen, die Trainingsbeteiligung, die allgemeine und spezielle sportliche Einschätzung und weitere Eigenschaften betreffen, die für die Einschätzung eines Sportlers hinsichtlich persönlicher und sportlicher Kriterien geeignet erscheinen.
  9. Datenweitergabe an involvierte Dritte
    Soweit erforderlich, erfolgt eine auftragsbezogene Weitergabe der Daten an andere Unternehmen, z.B. Anbieter von Analytics Tools (z.B. segment.io, mixpanel.com, calc.io, google analytics, databox.com) oder Kommunikationstools (z.B. freshmail.com, mailjet.de) oder Helpdesk Tools (z.B. freshdesk.de). Diese Unternehmen dürfen diese Daten nur nutzen, um 99coaches in der Angebotserstellung, -bereithaltung und -auslieferung der mobilen App und der Web-App sowie zur direkten Kommunikation mit den Nutzern zu unterstützen. Eine Nutzung zu weiteren Zwecken wird nicht gestattet. Mit dem bei der Registrierung erteilten Bestätigung der Kenntnisnahme dieser Datenschutzerklärung erklärt der Nutzer sich mit der Weitergabe der Daten an Dritte zu o.g. Zwecken einverstanden.
  10. Eigene Nutzung der Daten zur Marktforschung
    Mit dem bei der Registrierung erteilten Einverständnis des Nutzers nutzen wir die E-Mail-Adresse des Nutzers zum Versand des Newsletters und weiteren Produktinformationen von 99coaches sowie zur Durchführung eigener Markt- und Meinungsforschungsmaßnahmen, um die Produkte von 99coaches zu verbessern.
  11. Widerruf
    Der Nutzer hat jederzeit das Recht, sein Einverständnis zur Verwendung seiner personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. In diesem Fall ist es möglich, dass eine vollständige Nutzung der mobilen App und der Web-App ausgeschlossen ist – ggfs. bestehende Vertragsverhältnisse werden nach Ablauf der jeweiligen Vertragslaufzeit beendet.
  12. Werbewiderspruch
    Der Nutzer hat jederzeit das Recht, seiner mit der Registrierung erteilte Einwilligung der Nutzung seiner Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung mit Wirkung für die Zukunft in Textform zu widersprechen. Nach erfolgtem Widerspruch ist eine Nutzung der Daten für diese Zwecke unzulässig.
  13. Fehlende Bestätigung der Datenschutzerklärung und Ablehnung der Nutzungsbedingungen
    Die Entscheidung des Nutzers, die Kenntnisnahme dieser Datenschutzerklärung nicht zu bestätigen oder die Einwilligung in die Nutzungsbedingungen nicht zu erteilen, respektiert 99coaches. In diesem Fall kommt kein Vertrag über die Nutzung der mobilen App und der Web-App von 99coaches zustande und eine vollständige Nutzung der mobilen App und der Web-App ist ausgeschlossen.
  14. Automatische Speicherung statistischer Nutzungsdaten
    Im Rahmen der Verbindungsherstellung und –erhaltung via Internet zwischen abrufendem, internetfähigem Gerät des Besuchers und angefragtem Rechner von 99coaches sowie während der funktions- und zweckmäßigen Nutzung der mobilen App und der Web-App können folgende Daten gespeichert werden: IP-Adresse, besuchte Web- und App-Seiten, durchgeführte Aktionen und Funktionsaufrufe innerhalb der mobilen App und der Web-App sowie deren Zeitpunkte, Geräte von denen der Nutzer die App nutzt einschließlich Betriebssystem und dessen Versionsnummer, UUID-Nummer sowie sämtliche Daten, die der Nutzer in die mobile App und die Web-App eingibt.
  15. Zusätzliche vertragsrelevante Daten
    Zur Abwicklung der entgeltlichen Verträge über die 99coaches-Dienste benötigt 99coaches ggfs. folgende personenbezogene Daten des Nutzers: Name, Vorname, Geburtsdatum, vollständige Anschrift, E-Mail-Adresse und bei Geschäftskunden die Unternehmensbezeichnung sowie wenn vorhanden die Umsatzsteuer-ID.
  16. Bank- und Kreditkartendaten
    Informationen über Bankverbindungen oder Kreditkartendaten werden von 99coaches in der Regel nicht erhoben. Diese werden ggf. durch den eingebundenen Anbieter des Online-Zahlverfahrens selbst erhoben und verwendet. Es wird auf die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters verwiesen, in welche der Nutzer separat einwilligen muss oder bereits zu einem früheren Zeitpunkt eingewilligt hat.

§ 6 Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

  1. Personenbezogene Daten des Nutzers werden lediglich in dem in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang an Dritte weitergeben.
  2. Eine darüber hinausgehende Weitergabe der personenbezogenen Daten des Nutzers kommt nur in Betracht, soweit hierzu eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder es zur Durchsetzung der Rechte von 99coaches, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis, erforderlich ist.

§ 7 Datensicherheit

  1. Die Übertragung der sämtlicher Daten über das Internet wird mittels SSL verschlüsselt.
  2. 99coaches sichert seine Websites und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung der Daten der Nutzer durch unbefugte Personen.
  3. 99coaches weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann, die einen illegalen Zugriff auf die übertragenen Daten ermöglicht. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

§ 8 Passwörter

  1. Der Zugang zum Nutzer-Account ist nur nach Eingabe des persönlichen Passwortes möglich. Der Nutzer hat das Passwort vor dem Zugriff durch Dritte geschützt aufzubewahren. Der Nutzer sollte sich nach der Benutzung von der App abmelden, insbesondere wenn das betreffende Gerät für Dritte zugänglich ist.
  2. Sofern ein Passwort vergessen wurde, kann die Zusendung des Passworts mittels des Links „Passwort vergessen“ ausgelöst werden. Bei weiteren Problemen bittet 99coaches um Kontaktaufnahme.
  3. 99coaches wird das Passwort nicht an Dritte weitergeben und außer im LogIn-Vorgang den Nutzer zu keinem Zeitpunkt nach dem Passwort fragen.

§ 9 Auskunft, Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten

  1. Der Nutzer hat ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die über seine Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten.

§ 10 Einwilligung und Widerruf der Einwilligung

  1. Die Einwilligung in die Nutzung der personenbezogenen Daten hat der Nutzer gegenüber 99coaches ggf. ausdrücklich erteilt. 99coaches hat diese Einwilligung ggf. protokolliert. Nach dem Telemediengesetz ist 99coaches verpflichtet, den Inhalt der Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten.
  2. Der Text der Einwilligung lautet: „Ich habe die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen gelesen und erkläre mich mit ihrer Geltung einverstanden.“
  3. Der Nutzer kann seine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, dass das Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

IP-Anonymisierung

Wir nutzen die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“ auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Remarketing

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp
folgen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.