FAQ

Wer ist 99coaches?

Wir sind ein Team von begeisterten Sportlern und Sportfans, die sich schon seit mehreren Jahren kennen. Der Sport hat uns zusammengeführt und gemeinsam möchten wir mit einem neuen Ansatz die Welt von Trainern und Sportlern vereinfachen. Der Hauptsitz unseres jungen IT-Startups ist in Potsdam und unser innovatives Konzept wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.
Wir haben bisher eine Menge Zeit und Mühe investiert und können euch unseren ersten mobilen Trainingsplaner für Basketball präsentieren. Die App für Fußball Trainer folgte Anfang 2017. Damit bringen wir euch die erste Möglichkeit, mit der ihr immer und überall – auf eurem Smartphone, PC oder Tablet – euer Training planen und dokumentieren sowie eure Mannschaft verwalten könnt. Durch zusätzliche Auswertungsmöglichkeiten wollen wir euch ermöglichen, eurer Training effizienter zu gestalten und die Leistungsentwicklung eurer Spieler transparenter nachvollziehen zu können.
Wir stehen noch am Anfang eines interessanten Weges, um das beste Produkt für Trainer und Sportler zu entwickeln. Damit 99coaches den richtigen Weg weitergehen kann, benötigen wir euer Feedback. Schreibt uns also einfach alles, was ihr euch von 99coaches wünscht und was euch euren Trainingsalltag erleichtern würde. Wir freuen uns darauf, von euch zu lesen.

Welche Sportarten unterstützt 99coaches?

Wir stehen noch am Anfang mit 99coaches und erweitern ständig unseren Übungskatalog. Derzeit unterstützen wir Trainer im Bereich Basketball und Fußball. Unser Ziel ist es aber, jedem Trainer seine Arbeit zu erleichtern. Zunächst konzentrieren wir uns dabei auf die bekannten Mannschaftssportarten. Wir planen in Zukunft auch die folgenden Bereiche bei 99coaches anzubieten:

– Volleyball
– Handball
– American Football
– Eishockey
– Cricket
– Baseball
– Rugby
– Feldhockey

Trage dich am besten auf der Übersichtsseite für weitere Sportarten ein. So erfährst du auf jeden Fall sofort wenn wir neue Sportarten im Programm haben.

Was plant 99coaches für die Zukunft?

Wir haben noch eine Unmenge an Ideen, wie wir die Arbeit von Trainern einfacher und besser machen können. Individuelle Auswertungen und Übungsvorschläge, Trainingspläne für die Off-Season und direkte Kommunikation mit anderen Trainern und dem eigenen Team sind nur ein paar davon. Und natürlich wollen wir auch bald mit anderen Sportarten und mehreren Sprachen verfügbar sein.

Am wichtigsten ist uns aber, dass wir die App und unsere Software so entwickeln, dass wir euch damit maximal weiterhelfen. Und es gibt sicher auch Dinge, an die wir nicht gedacht haben.

Daher: Her mit euren Wünschen und Ideen! Was erwartet ihr von uns? Welche Funktionen fehlen euch noch? Schreibt uns einfach über das Kontaktformular. Wir freuen uns auf euer Feedback.

Warum muss ich mich mit meiner E-Mail-Adresse registieren?

Wir möchten, dass dir 99coaches immer und überall zu Verfügung steht, wo du es gerade brauchst – und das mit allen deinen Trainings- und Mannschaftsinformationen.

Über den Account, den du dir mit deiner E-Mailadresse anlegst, können wir diese Informationen eindeutig dir zuordnen. Denn jeder Account hat nur eine E-Mailadresse und jede E-Mailadresse kann nur einmal verwendet werden. Somit stehen dir die einmal angelegten Informationen auf jedem deiner Geräte zur Verfügung und wir können diese auch auf allen Geräten aktuell halten.

Wo kann ich meinen Account löschen?

Wenn du deinen Account bei uns löschen möchtest, schreib einfach eine E-Mail mit dem Betreff: Accountlöschung und der E-Mail, die du für deinen Account nutzt an: support[ät]99coaches.com.

Wir würden uns freuen, wenn du uns in der Mail noch den Grund für die Löschung deines Accounts angibst.

Was ist die mobile App?

Die mobile App für Basketball oder Fußball ist dein ständiger Begleiter auf dem du sämtliche Informationen findest, die du für deine Trainings brauchst. Egal ob Übungskatalog, vorbereitete oder zurückliegende Trainings oder deine Mannschafts- und Spielerinfos. Du hast alles übersichtlich auf einen Blick verfügbar. Du brauchst nur die App auf deinem Smartphone oder Tablet zu installieren und schon kann es losgehen.

Was ist die Web-App?

Mit der Web-App geben wir dir die Möglichkeit, dein Training an deinem Laptop oder PC zu planen. Indem du ganz einfach über deinen Internetbrowser auf dein 99coaches-Konto für Basketball oder Fußball zugreifst, hast du so die Möglichkeit einen größeren Bildschirm zu nutzen. Und natürlich werden alle Dinge, die du in der Web-App planst, direkt mit deiner mobilen App synchronisiert. Probiere es einfach mal aus.

Was bietet mir die Basis-Version von 99coaches?

Die Basisversion unserer App ist kostenlos. Sie bietet dir grundlegende Funktionen, um dich auf dein Training vorzubereiten. So hast du beispielsweise Zugriff auf unseren Übungskatalog mit zahlreichen bebilderten und animierten Übungen. Außerdem kannst du bis zu 5 eigene Übungen erstellen und diese für dein Training nutzen. Du kannst mit der Basisversion auch ein Team mit bis zu 5 Spielern anlegen und deinen nächsten Trainingsplan zusammenstellen. Und natürlich steht dir die App 24/7 mobil und auf jedem deiner Geräte zur Verfügung. So kannst du jederzeit und überall nach neuen Ideen für dein Trainings suchen.

Was bietet mir die Personal-Version von 99coaches?

Die Personal-Variante bietet dir alle Funktionen der Basis-Version und noch viel mehr, damit du in jedem Bereich gut vorbereitet bist. Du kannst mit dieser Variante bis zu 30 private Übungen erstellen und zusätzlich zum allgemeinen Übungskatalog nutzen. Außerdem steht dir ein vollständiges Teammanagement zur Verfügung, denn du kannst bis zu 2 Teams mit je 20 Spielern anlegen. Natürlich kannst du auch deren Anwesenheit für deine einzelnen Trainings erfassen und dir auswerten lassen. Und bei den bis zu 5 Trainingsplänen, die du im Voraus erstellen kannst, bist du nicht mehr in der Anzahl der Übungen beschränkt. Füge so viele Übungen hinzu wie du möchtest. Im gleichen Umfang steht dir auch dein Trainingsarchiv zur Verfügung. Greife einfach auf deine letzten 5 Trainings zu, wenn du sie als Vorlage nehmen oder nur noch einmal anschauen willst.

Welche Geräte werden unterstützt?

Unsere mobile App für Basketball oder Fußball ist sowohl für Android als auch Applegeräte erhältlich. Falls du ein iPhone oder iPad nutzt, solltest du mindestens iOS 7.0 haben. Wenn du ein Androidgerät hast, solltest du sicherstellen, dass es mindestens mit Android 4.1 läuft.
Die Web-App für Basketball oder Fußball läuft unter allen gängigen Internetbrowsern. Wir empfehlen dir Chrome, Safari oder Firefox zu nutzen. Bitte achte darauf, dass du dort eine aktuelle Version installiert hast.

Was benötige ich um die mobile App zu nutzen?

Im Grunde genügt dir ein Smartphone oder Tablet. Ob Apple oder Android spielt keine Rolle. Du kannst uns sowohl bei Google Play als auch im App Store finden.

Falls du ein iPhone oder iPad nutzt, solltest es mindestens mit iOS 7.0 laufen. Wenn du ein Androidgerät hast, solltest du sicherstellen, dass mindestens Android 4.1 installiert ist.

Was benötige ich um die Web-App zu nutzen?

Wir stellen dir die Web-App für Basketball oder Fußball so zur Verfügung, dass du sie ganz einfach an deinem PC oder Laptops nutzen kannst. Du benötigst dazu also nur einen aktuellen Browser. Wir empfehlen dir Chrome, Safari oder Firefox zu nutzen.

Was benötige ich um die Webseiten von 99coaches zu nutzen?

Um die Webseiten von 99coaches zu nutzen benötigst du nur einen aktuellen Browser. Wir empfehlen dir Chrome, Safari oder Firefox zu nutzen.

Was mache ich bei schlechter Netzverbindung? Kann ich die App auch offline nutzen?

Am besten kannst du unsere App bei bestehender Internetverbindung nutzen. Aber natürlich stehen dir deine Trainings und die darin gespeicherten Übungen auch offline zur Verfügung. Damit das funktioniert musst du unsere App allerdings zunächst einmal bei bestehender Internetverbindung geöffnet haben. Danach kannst du sie einfach in den Hintergrund schieben (ganz wichtig: Nicht komplett schließen). Dann kannst du später dein Training auch durchführen, wenn du gerade nicht mit dem Internet verbunden bist.

Können andere Trainer meine Trainingsplanung, meine Übungen oder mein Team sehen?

Nein. Alle Infos zu den von dir geplanten Trainings, deinen ausgesuchten Übungen und deinem Team sind mit deinem Konto verknüpft und nicht öffentlich.

Können meine Spieler die Trainingspläne sehen?

Nein. Die von dir geplanten Trainings sind mit deinem Konto verknüpft und nur für dich einsehbar. Falls du deinen Spielern allerdings deinen Trainingsplan bereits vorab zeigen willst, dann kannst du ihnen einfach ein PDF-Ausdruck deines Training zuschicken. Ganz bequem aus der App heraus.

Wo werden meine Daten gespeichert?

Deine Daten sind bei uns sicher. Wir sind ein deutsches Unternehmen und unterliegen somit dem Bundesdatenschutzgesetz. Zudem speichern wir sämtliche Daten ausschließlich auf europäischen Servern und halten uns somit auch an die europäischen Datenschutzrichtlinien. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Muss ich für mein Team Spielerprofile anlegen um die App zu nutzen?

Nein, du musst keine Spielerprofile anlegen, um die App nutzen zu können. Wenn du deiner Mannschaft allerdings Spieler hinzugefügst, hast du beispielsweise die Möglichkeit ihre Trainingsanwesenheit zu erfassen und auszuwerten. Und dir stehen bald noch viele weitere interessante Auswertungen für deine Spieler zur Verfügung.

Wie viele Teams kann ich mit 99coaches verwalten?

Wie viele Teams du gleichzeitig in der App anlegen kannst, kommt auf die Art des Kontos an, welches du bei uns hast. In der Variante Personal kannst du den Kader von zwei Mannschaft mit jeweils maximal 20 Spielern verwalten. In der kostenlosen Basic-Variante der App steht dir nur ein Team mit maximal 5 Spielern zur Verfügung.

Damit du unsere App ausführlich testen kannst, erhältst du von uns zunächst einen Personal-Zugang nachdem du dich zum ersten Mal in der App angemeldet hast.

Wie viele Spieler kann ich einem Team hinzufügen?

Wie viele Spieler du in einem Team anlegen kannst, kommt auf die Art des Kontos an, welches du bei uns hast. In der Personal-Variante kannst du einem Team bis zu 20 Spieler zuordnen. In der kostenlosen Basic-Variante der App kannst du deinem Team maximal 5 Spieler hinzufügen.

Damit du unsere App ausführlich testen kannst, erhältst du von uns zunächst einen Personal-Zugang nachdem du dich zum ersten Mal in der App angemeldet hast.

Wie können meine Spieler die App nutzen?

Wir konzentrieren uns mit 99coaches derzeit darauf, eine App für Trainer bereitzustellen. Wir haben allerdings bereits Pläne für eine App, die von euren Spielern genutzt werden kann. Darüber soll beispielsweise der Austausch mit euch einfacher und das Anschauen von Trainingsplänen und individuellen Statistiken möglich werden. Außerdem wollen wir den Spielern die Möglichkeit geben, euch schnell und einfach zu informieren, falls sie für ein Training ausfallen.

Können sich meine Spieler selbständig vom Training abmelden?

Mit der aktuellen Version unserer App ist das derzeit noch nicht möglich. Wir haben allerdings schon Ideen für eine Erweiterung, die deine Spieler nutzen können. Damit ist es ihnen dann möglich sich selbständig vom Training abzumelden.

Bekommen meine Spieler auch eigene Übungen und Trainingsprogramme?

Du hast bereits jetzt die Möglichkeit, eigene Übungen anzulegen, um sie für deine Trainingsplanung zu verwenden. Dabei kannst du natürlich auch Individualübungen erstellen und so ein Training für einen einzelnen Spieler designen. Ansonsten ist derzeit die Mehrzahl der Übungen in unserer Datenbank auf das gemeinsame Mannschaftstraining ausgelegt. Wir planen allerdings demnächst noch mehr Individualübungen in unsere Datenbank aufzunehmen.

Kann ich meinen Spielern auch Trainingspläne zuschicken?

Mit der aktuellen Version unserer App kannst du das tun, indem du ein PDF deines Trainings erstellst und dann beispielsweise per E-Mail verschickst. Wir haben allerdings schon weitere Ideen für eine Funktion, die es dir dann ermöglicht deine Trainingspläne mit deinen Spielern direkt zu teilen.

Wie viele Übungen kann ich zu einem Training hinzufügen?

Wenn du bei uns einen Personal-Account hast, kannst du so viele Übungen zu deinem Training hinzufügen wie notwendig sind, um deine komplette Trainingszeit auszuplanen. Je nachdem wie lange du dein Training angesetzt hast und wie lange du für jede Übung vorsiehst varriert also die Anzahl der Übungen.
Mit einem kostenlosen Basic-Account kannst du höchstens 5 Übungen zu einem Training hinzufügen. Egal wie lange das Training dauert.

Damit du unsere App ausführlich testen kannst, erhältst du von uns zunächst einen Personal-Zugang nachdem du dich zum ersten Mal in der App angemeldet hast.

Wie kann ich festhalten, welche Spieler bei einem Training waren?

Sobald du ein Training angelegt hast, kannst du für dieses Training auch die Anwesenheit erfassen. Dazu findest du auf der Trainingsdetailansicht einen grünen Button mit dem du zum Anwesenheitsscreen kommst. Dort kannst du für jeden Spieler des trainierenden Teams angeben, ob er anwesend war oder nicht teilgenommen hat. Die Auswertung der Trainingsanwesenheit für alle Trainings kannst du dir dann ganz einfach auf dem Statistikbildschirm der App anschauen. Und das wird nur der erste Teil einer ganzen Reihe von spannenden Statistiken sein, die euch 99coaches bieten will. Wir glauben, dass ihr mit den richtigen Informationen zu eurem Training noch viel mehr aus eurem Team und euch herausholen könnt.

Wie viele Trainings kann ich maximal anlegen?

Wie viele Trainings du gleichzeitig in der App anlegen kannst, kommt auf die Art des Kontos an, welches du bei uns hast. Mit einem Personal-Account, kannst du bis zu 5 Trainings in der Zukunft anlegen und vorausplanen. Außerdem stehen dir im Archiv deine letzten 5 Trainings zum Nachschauen zur Verfügung. In der kostenlosen Variante der App kannst du immer nur das nächste, direkt bevorstehende, Training anlegen und im Archiv siehst du nur dein letztes durchgeführtes Training.

Damit du unsere App ausführlich testen kannst, erhältst du von uns zunächst einen Personal-Zugang nachdem du dich zum ersten Mal in der App angemeldet hast.

Wie viele Übungen und Drills habt ihr in eurer Datenbank?

Derzeit haben wir über 200 bebilderte und animierte Übungen in unserer öffentlichen Datenbank und ständig kommen neue hinzu. Außerdem hast du jederzeit die Möglichkeit auch deine eigenen privaten Übungen anzulegen und diese für dich zu nutzen. Ohne, dass diese Übungen dann von anderen gesehen werden.

Wie kann ich meine eigenen Übungen in der App verwenden?

Wenn du in der App in der Ansicht ÜBUNGEN bist, findest du direkt über den Suchergebnissen am linken Rand einen Button, um eigene Übungen anlegen zu können. Alternativ kannst du natürlich auch im Menü oben rechts den Punkt „Übung hinzufügen“ nutzen. Von dort gelangst du jeweils zur Ansicht EIGENE ÜBUNG ANLEGEN. Dort kannst du deiner neuen Übung einen Titel geben, eine kurze zusammenfassende und eine längere detaillierte Beschreibung zum Ablauf der Übung verfassen und die Einordnung der Übung erfassen. Wahlweise kannst du auch noch ein oder mehrere Bilder zur Übung hochladen. Nach dem Abspeichern steht dir deine Übung dann – wie alle anderen Übungen auch – für deine Trainingsplanung zur Verfügung. Die Anzahl der eigenen Übungen, die du in der App anlegen kannst, richtet sich dabei nach der Art des Kontos, das du bei uns hast.